Zeitungsartikel

Sulingen in der Presse ab 1934

1966 - Autobahn A100

 

In der Mitte der 1960er Jahre kamen Pläne auf die Autobahn A100 durchs Sulingen Land zu bauen.



26.08.1934

Freibaderöffnung 

 

Am Ende des Sommers 1934 wurde das erste Freibad, das der Freiwillige Arbeitsdienst im Deutschen Reich fertig-gestellt hatte, eröffnet.



10.10.1934

Ein grausames Verbrechen

 

Am 10.10.1934 wurden Über-reste der zum Teil verbran-nten Leiche der Maria Cierpka in Stadt gefunden.  



27.09.1937

Bürgermeister Schmeling ist tot

 

Bürgermeister Schmeling verstarb am  27.09.1937



19.05.1939

Der Volkswagen kommt nach Sulingen

 

Er sollte keine 1000 RM kosten, und für jedermann erschwinglich sein: Der KdF - Wagen. Am 19.05.1939 kam-en zwei Wagen zur Vorstel-lung nach Sulingen. 



19.07.1939

Ein Unwetter über Sulingen

 

Ein heftiges Unwetter zog über Sulingen und verursachte große Schäden



1967

Liesel Westermann

 

Die erste Frau, die einen Diskus über 60 Meter warf, war gebürtige Sulingerin



1979

Die Schneekatastrophe 

 

Sulingen  versank im Schnee und für die Schüler gab es schulfrei.



1986 

Bis heute ungeklärt

 

Der mysteriöse Doppelmord von Blockwinkel



1970

Aufbruch in eine neue Zeit

 

Der Um- und Erweiterungsbau des Sulingen Krankenhauses startete



1966

Die Sulingen Minigolfanlage

 

In den Jahren 1966/67 gab es einmal einen Minigolfplatz in Sulingen



1986?

Damals gab es einen "Reifenstecher"

 

Viele Sulinger mußten damals neue Reifen aufziehen



1973?

Der Froschbrunnen wird fertiggestellt

 

Ein großer Sulingen Künstler: Robert Enders



1935

Bau eines Segelflugzeuges 

 

In der alten Molkerei in der Bassumer Straße bauten die Abgehörigen der Flieger-HJ Robert Bodmann, Ernst Dammeyer, Rolf Lehmann und Hans Oltmann ein Segelflugzeug.